Öffentlichkeitsarbeit

Die wichtigste Aufgabe des BFW ist die Information der Öffentlichkeit.

 

 

Dies geschieht auf verschiedene Weise: 

Mit unserer Zeitschrift “Freiheit der Wissenschaft” (fdw) und Einladungen zu Veranstaltungen wenden wir uns an die Öffentlichkeit in den staatlichen Einrichtungen und in den Parteien: So sprechen wir die Kultusministerien und die Parlamentarier an, die in den Wissenschaft und Schule betreffenden Ausschüssen im Bundestag und den Länderparlamenten vertreten sind, und natürlich die Hochschulen, Schul- und Bildungsorganisationen, Interessierte in der Wirtschaft, Berufsverbänden, Kirchen, Vereinigungen, Bibliotheken und nicht zuletzt die Presse, Rundfunk und Fernsehen.